tropical-travel.de  

tropical Vietnam

 

+++ sparen Sie Geld und Zeit - buchen Sie Ihr Vietnam Hotel gleich hier - mit der größten Auswahl von agoda* - einfach, schnell und preisgünstig +++  

 

Phu Quoc Island Vietnam

 

Hué

Hué Hotels hier bei agoda* anschauen und sehr preisgünstig buchen

Hué Karte / mapHué, die ehemalige Kaiserstadt Vietnams liegt etwa 15 Km vom Meer entfernt am Parfümfluss (Song Huong). Das wunderschöne Hinterland ist hügelig und beeindruckt durch saftig grüne Reisfelder. Ca. 350.000 Menschen leben in der Stadt, die heute “nur noch” Hauptstadt der Provinz Thua Thien ist.

Hué (der Name bedeutet ‘Harmonie’), die Stadt der Pagoden ist eindeutig ein Ort der Vergangenheit. Das Kaiserreich und die Zeit, als Hué Hauptstadt von Vietnam war (1802 bis 1945), sowie die Kolonialzeit haben ihre Spuren hinterlassen und prägen die Stadt bis heute. Moderne und Nightlife sind nicht unbedingt angesagt, obwohl man sich bemüht, etwas frischen Wind für den Tourismus zu generieren. Doch wer sich mit Kultur und Vergangenheit von Vietnam intensiv beschäftigen möchte, findet hier das Herz Vietnams. Als Kaiserreich, Religion (v.a. der Buddhismus) und Streben nach Harmonie und Größe noch erste Tugenden waren. Und bevor es die Mächte des Westens zerstörten.

Beim Plan, Hué zu besuchen, sollte man unbedingt wissen, dass es von Oktober bis Januar sehr viel regnet und die Sonne sich kaum mal sehen lässt.

Die Innenstadt von Hué kann man sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Wer die historische Stadt mit viel Ambiente auch bei den Übernachtungen erleben will, sollte sich ein Zimmer im Hotel Saigon Morin reservieren. Das altehrwürdige Hotel, dass von den Franzosen 1901 erbaut wurde, liegt sehr zentral und schön am Parfümfluss nahe der Zitadelle.

Wer lieber Luxus am Strand möchte, dem sei das Ana Mandara Hue Beach Resort empfohlen. Von dort aus kann man die Innenstadt von Hue ebenfalls sehr schnell und bequem erreichen und hat zudem den Genuss eines erstklassigen langen und leeren Strandes namens Thuan An. Noch schöner ist dann nur noch am Traumstrand Lang Co etwa südlich von Hué. Hierfindet man vermutlich den perfekten Traumurlaub in einem der beiden neuen Luxushotels Banyan Tree oder Angsana.

Anmerkung: Hotel-Links führen zu agoda*

Hué © kryvan - 123RF.com

Hué © netsuthep - 123RF.com

Anreise

Hué hat einen kleinen Flugplatz der von Vietnam Airlines und Vietjet von Hanoi und Saigon aus angeflogen wird. Per Bahn und Bus ist Hué ebenfalls leicht zu erreichen, und es gibt auch regelmäßige Verbindungen nach Savannakhet und Vietiane in Laos. Es gibt drei Busbahnhöfe, von denen die Fernbusse abfahren. Ein täglich regelmäßiger lokaler Verkehr besteht auch mit Da Nang. Diese Fahrt ist besonders reizvoll, führt sie doch über eine der schönsten Strecken Vietnams.

Bustickets einfach online reservieren (Anzeige)

Hué beach © bernmass - 123RF.com

Hué Zitadelle © netsuthep - 123RF.com

Sehenswürdigkeiten

Erste Attraktion Hués ist natürlich die Zitadelle (Tu Cam Thanh) und verbotene ‘Pupur’-Stadt innerhalb der Mauern der im Amerikanischen Krieg leider stark zerstörten Festung. In den Hallen und Tempeln spürt man, dass es den kaiserlichen Herrschern um höchste Harmonie ging. Dieses Streben findet sich auch in den diversen Pagode, v.a. in der Thien Mu-Pagode (der Dame des Himmels), dem Wahrzeichen Hués. Aber auch die Bao Quoc-, die Quoc-An- oder die Tu Dam-Pagode sind einen Besuch wert. Besonderes Augenmerk gilt der besonderen traditionellen Kleidung Hués, mit der Touristen z.B. innerhalb der alten Kaiserstadtempfangen werden.

Abends sollte man unbedingt die Uferpromenade Le Loi entlangflanieren ud ggfs den Sonnenuntergang auf einer der beiden Brücken über den Parfümfluss geniessen. Und natürlich muss man die spezielle Küche Hués probieren und ein wenig vom noch vorhandenen französischen Kolonialflair erspüren.

Ausserhalb der Stadt besucht man die sieben Kaisergräber von Minh Mang, Tu Duc, Gia Long, Dong Khanh, Duc Duc, Thieu Tri und Khai Dinh, die wahrlich sehenswerte Tempelanlagen sind. Oder man lässt sich per Fahrrad durch die sanfte Hügellandschaft gleiten. Auch per Motorrad kann man wunderbare Touren unternehmen und dabei das reizvolle Herz Vietnams entdecken. Bis in den Bach Ma Nationalpark oder an den Traumstrand Lang Co ist es nicht weit, so dass man sich eine sehr reizvolle Rundtour zusammenstellen kann.

Hué Hotels hier bei agoda* anschauen und sehr preisgünstig buchen

Hué Strand © netsuthep - 123RF.com

Parfum Fluss © shanin - 123RF.com

* mit agoda.com und booking.com bestehen Provisionsvereinbarungen als Werbepartner

schnell den besten Flugpreis finden

jetzt Unterkunft reservieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos aus Südostasien

 

 

 

 

Informationen - Vietnamkarte - Reiseziele - Nationalparks - Geschichte - Kultur

 Wetter - Landeskunde - Strände - Hotels - Fotos - Nationalparks

Hanoi - Sa Pa - Halong - Vinh - Hué - Danang - Hoi An - Qui Nhon - Nha Trang

Phan Thiet - Mui Ne - Dalat - Ho Chi Minh City - Mekongdelta - Con Dao - Phu Quoc

 

 

 

 

 

Titelfoto: © Kowit Sitthi - 123RF.com

 

 

 

 

 

eine Website von © tropical-travel.de 2008-

Impressum | Datenschutz - Kontakt - Autor  - über mich

online Reiseführer - Flugpreisvergleiche - Reise-News