tropical-travel.de  

tropical Vietnam

 

+++ sparen Sie Geld und Zeit - buchen Sie Ihr Vietnam Hotel gleich hier - mit der größten Auswahl von agoda* - einfach, schnell und preisgünstig +++  

 

Phu Quoc Island Vietnam

 

Hoi An

Hoi An Hotels hier bei agoda* anschauen und sehr preisgünstig buchen

Hoi An Karte / mapDie Hafenstadt Hoi An mit ihren heute gut 130.000 Einwohnern wurde bereits im 4. Jahrhundert von den Cham gegründet. Bedeutend wurde sie jedoch erst im 17. Jahrhundert, als viele Chinesen und Japaner sich hier nieder ließen, um Handel zu treiben. Die Stadt war zu jener Zeit praktisch in den Händen dieser beiden Einwanderungsgruppen.

Wenn man sich heute in Hoi An befindet, muss man wissen, dass dieser Ort im 17. und 18. Jahrhundert einer der wichtigsten Handelshäfen in ganz Südostasien war. Das Ende kam jedoch sehr bald, weil der Hafen versandete, und größere Handelsschiffe nicht mehr anlaufen konnten. Sie wichen nach Danang aus, und so verlor Hoi An an Bedeutung. Anfang des 20. Jahrhunderts war die Stadt nahezu vergessen.

Video Hoi An in timelapsDie Altstadt wurde im Amerikanischen Krieg nicht zerstört und ist daher bis heute sehr gut erhalten geblieben. 1999 wurde sie zum Weltkulturerbe ernannt.

Neben dieser Attraktion hat Hoi An auch sehr schöne Sandstrände, so dass sich ein Kultur- und Badeurlaub ideal verbinden lässt. Entlang des Cam An Strandes stehen eine ganze Reihe hervorragender Strandhotels, wie das Hoi An Resort, das Victoria Hoi An Beach Resort, das Palm Garden Beach Resort oder das Golden Sand Resort. Und natürlich das The Nam Hai Resort, eines der besten und schönsten Strandresorts in Vietnam.

Anmerkung: Hotel-Links führen zu agoda*

Hoi An © wrobel27 - 123RF.com

Hoi An © slovegrove - 123RF.com

Anreise

Hoi An liegt dreißig Kilometer südlich von Danang. Von dort gibt es tägliche öffentliche Bus- und Bahnverbindungen. Aber man kommt auch mit Taxen oder privaten Tourbussen von Danang in die alte Hafenstadt.

Vom Flughafen Danang kostet die Taxifahrt ab etwa umgerechnet 20€ und dauert gut 45 Minuten.

Bustickets einfach online reservieren (Anzeige)

Hoi An © khellon - 123RF.com

Hoi An Strand © rchphoto - 123RF.com

Sehenswürdigkeiten

Die Uferpromenade mit ihren vielen kleinen Geschäften lockt wohl am meisten Besucher an, und natürlich ist die Besichtigung der alten Japanischen Brücke Chua Cau ein Muss. Daneben gibt es in der gut erhaltenen und hübschen Altstadt von Hoi An Pagoden, Museen und die chinesischen Versammlungshallen (Kim Bong, Thanh Ha, Son Pho) zu besichtigen.

Historisch Interessierte sollen einen Tagesausflug zur nahen Ruinenstadt My Son machen.

Hoi An Hotels hier bei agoda* anschauen und sehr preisgünstig buchen

Hoi An beach © jgyoung68 - 123RF.com

Hoi An beach © alexandr - fotolia.com

* mit agoda.com und booking.com bestehen Provisionsvereinbarungen als Werbepartner

schnell den besten Flugpreis finden

jetzt Unterkunft reservieren

 

 

 

 

 

 

 

preiswert und sicher buchen mi agoda   jetzt reservieren mit booking.com

 

 

 

 

Informationen - Vietnamkarte - Reiseziele - Nationalparks - Geschichte - Kultur

 Wetter - Landeskunde - Strände - Hotels - Fotos - Nationalparks

Hanoi - Sa Pa - Halong - Vinh - Hué - Danang - Hoi An - Qui Nhon - Nha Trang

Phan Thiet - Mui Ne - Dalat - Ho Chi Minh City - Mekongdelta - Con Dao - Phu Quoc

 

 

 

 

 

Titelfoto: © Olga Koroshunova - 123RF.com

 

 

 

 

 

eine Website von © tropical-travel.de 2008-

Impressum | Datenschutz - Kontakt - Autor  - über mich

online Reiseführer - Flugpreisvergleiche - Reise-News