Menue
Inseln in Vietnam

Vietnam´s Inseln

Video zeigen   ---  Karte anzeigen

Wechselkurs   ---  Flug finden  ---   Kalender

Vietnam ist bislang nicht gerade als Land der Trauminseln bekannt, aber dennoch gibt es ein paar schöne Meeresperlen entlang der Küste. Die touristisch bedeutendsten werden wir nachfolgend kurz vorstellen:

Hanoi

Phu Quoc Karte Vietnam´s größte Insel liegt im Golf von Thailand wenig südlich der Grenze zu Kambodscha. Die touristische Entwicklung hat etwa zum Ende des letzten Jahrtausends begonnen. Nun boomt die Insel und die Erwartungen sind groß in Vietnam, dass Phu Quoc ein neues Phuket werden könnte. Großes Potenzial hat die Insel mit tollen Stränden, viel Natur und einer Menge an Attraktionen, die zum Teil aber noch am Entstehen sind. Allerdings haben Vietnamesen wohl einen anderen touristischen Geschmack als Thailänder, wenn man die Pläne für Hotelgroßbauten und Vergnügungsparks anschaut.
Detailinformationen gibt es unter https://www.tropical-travel.de/Phu-Quoc =>>


Con Dao

Con Dao Karte Die Insel Can Dao liegt abseits im Südosten Vietnams und wird erst seit Kurzem für den Tourismus erschlossen. Die ehemaligen Gefängnisinsel lockt mit schönen Sandstränden, ausgezeichneten Schnorchel- und Tauchgebieten und den unter strengem Schutz stehenden Meeresschildkröten, die noch immer dorthin zur Eiablage kommen. Mittlerweile gibt es ein paar Resorts und Restaurants, aber hauptsächlich dient das Inselarchipel als Hideaway für Ruhe und Entspannung pur.

Con Dao Phu Quoc

Phu Quy

Phu Quy ist eine kleine Inselansammlung etwa 100 Km östlich von Phan Thiet. 10 Inselchen mit etwa 20.000 Einwohnern erwarten zunehmenden Tourismus, doch bislang ist die Anreise noch recht umständlich und dauert per Schiff bei ruhiger See drei Stunden. Einfache Gästezimmer sind vorhanden. Die Nordküste der nur 106m hohen Hauptinsel ist felsig, während es im Süden einige Sandstrände gibt. Die schönsten Strände hat die kleinere Nachbarinsel Hon Tranh. Die Schnorchelgründe rund um die Insel sind aufgrund der gut erhaltenen Korallenriffe sehr gut.

Touren, Ausflüge und Aktivitäten in Vietnam online buchen Anzeige

Hon Lon

Die überaus grün bewaldete Insel Hon Lon liegt gegenüber des Doc Let Strandes nördlich von Nha Trang und südlich der Halbinsel Hon Gom. Sie besitzt ein paar sehr schöne Sandbuchten und einen kleinen Ort, indem wenige Einwohner heimisch sind. Hotels und Infrastruktur besitzt die Insel bislang nicht. Die Insel ist nur per Privatboot zu erreichen.

Vinh Nguyen

Nahe der Küste von Nha Trang liegen fünf Inseln im Meer. Die größte, Hon Tre erhebt sich 180m hoch. Sie besitzt ein Luxushotel (Vinpearl Hotel), einen Golfplatz und einen großen Vergnügungspark. Daher ist die Insel beliebt und meist gut besucht. An der Südküste gibt es auch ein paar schöne Sandstrandbuchten, die jedoch kaum besucht werden und keinerlei Infrastruktur besitzen. Die kleineren Inseln südlich von Hon Tre (Hon Tam, Hon Mot, Hon Mun und Hon Mieu) eignen sich exzellent zum Schnorcheln im glasklaren Meerwasser. Auf Hon Mieu servieren einige Restaurants direkt am Meer frisch gefangenen Fisch und Meeresfrüchte. Örtliche Reiseagenturen bieten Tagesausflüge auf die Inseln an.

Cu Lao Cham (Cham Islands)

Das acht kleine Inseln umfassende Archipel 15Km vor der Küste von Hoi An kann per Tagesausflug vom Cua Bai Beach aus besucht werden. Es gibt ein paar Besichtigungsorte, aber die meisten Besucher kommen zum Schnorcheln oder Tauchen. Das UNESCO Biosphärenreservat ist 235 qkm groß (inkl. Seegebiet), die höchste Erhebung auf Hon Lao ist 517m. Es gibt zwei Orte auf der größten Insel, Bai Lang und Bai Huong, die sich selbst verwalten. Bei Bai Huong gibt es einen kleinen Sandstrand, ansonsten sind die Inseln felsig und steil.

Dao Ly Son

Die beiden Vulkaninseln vor der Küste der Provinz Quang Ngai südöstlich von Danang sind knapp 10 qkm groß und Basis eines off-shore Fischereihafens. Die steilen Felseninseln eignen sich zum Wandern und haben ein paar kurze Sandstrände. Bislang ist es eher schwierig, auf die Insel zu kommen, und Übernachtungsmöglichkeiten sind auch noch sehr beschränkt. Die Tourismusbranche sieht jedoch viel Potenzial in diesem abgelegenen Inselparadies.

tropical-travel online Reiseführer

Anzeige: Phu Quoc Unterkunft mit agoda* buchen =>
tropical-travel
informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern